Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abenteuer Artenschutz

16. Juli @ 11:00 - 13:15

Teilnahme siehe Veranstaltung
Zwerg-Flusspferd
Anmeldungen/Absagen bis 28. Juni 2022 | 12:00 Uhr!

Abenteuer Artenschutz – Der Zoo als moderne Arche Noah

(ab 10 Jahren)

Zoologische Gärten im Wandel

Das Bild der Zoologischen Gärten hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert, die Zeit der Menagerien, Zwinger und Tiersammlungen ist lange vorbei. Anders als früher bemüht man sich heute, Tiere artgerecht zu halten, sie in naturnahen Anlagen zu präsentieren und möglichst mit anderen Arten aus dem gleichen Lebensraum zu vergesellschaften.

Ein Rundgang, der Bewusstsein schafft

Wir lernen Tierarten aus aller Welt kennen: Arten, die durch Jagd, Tierhandel, Lebensraumzerstörung oder vom Menschen eingeschleppte Arten gefährdet oder bereits von der Ausrottung bedroht sind. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Bedeutung der wissenschaftlich geleiteten Zoos gelegt, die sich durch Erhaltungszucht, Forschung und Umweltbildung für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen. International vernetzte Zoos, die als engagierte Artenschutzzentren Wildtierarten in menschlicher Obhut eine Überlebenschance boten und bieten.

Interaktiv

Neben der Beobachtung lebender Tiere zeigen wir spannende Exponate wie z. B. Präparate, Felle, Eier und Pflanzen sowie Schautafeln. Zoologische Informationen zu den Tierarten werden ergänzt durch Hinweise, wie Artenschutz auch im persönlichen Alltag jedes Einzelnen beginnen kann.

Leitung: Frank Gennes, Dipl. Sozialarbeiter, Naturpädagoge und Fledermausbotschafter
Foto: © Frank Gennes

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme ist zwingend eine Anmeldung über E-Mail an erforderlich. Enthalten sein muss:

  • Namen aller Personen, inkl. Alter (über oder unter 18 Jahren)
  • die Wohnadresse
  • Telefonnummer (falls abgesagt, verlegt werden muss)

Der Eintritt in den Zoo ist NICHT inbegriffen. Als Fördervereinsmitglied erhalten Sie mit Ihrem Fördervereinsmitgliedsausweis (Papierdokument mit Jahresmarke 2022) im Servicebüro des Zoos eine Zoo-Jahreskarte (Scheckkarte). Mit dieser Zoo-Jahreskarte für Fördervereinsmitglieder können Sie den Zoo kostenfrei für die Führungen betreten. Den Fördervereinsausweis müssen Sie bitte weiterhin behalten.

Treffpunkt: Zoo Duisburg, HINTER dem Haupteingang (innen), links neben dem Giraffenhauseingang

Die Veranstaltung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos. Erwachsene (ab 18 Jahren) zahlen EUR 5,- pro Person. Absagen mit Rückerstattung der Teilnehmergebühr können nur bis zum letztmöglichen Anmeldedatum (12:00 Uhr) berücksichtigt werden, da die Plätze sonst nicht mehr über die Warteliste vergeben werden können.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag erst, wenn wir Ihre Teilnahme bestätigen.

Details

Datum:
16. Juli
Zeit:
11:00 - 13:15
Eintritt:
Teilnahme siehe Veranstaltung
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Zoo Duisburg
Mülheimer Straße 273
47058 Duisburg,
+Google Karte anzeigen
View Veranstaltungsort Website

Veranstalter

Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.