Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tiere der Bibel und des Orients

26. Mai @ 11:00 - 13:15

Teilnahme siehe Veranstaltung
Löwe
Anmeldungen/Absagen bis 19. Mai 2022 | 12:00 Uhr!

Von Feinden und Gefährten – Tiere der Bibel und im alten Orient

(ab 10 Jahren)

In der Bibel werden ca. 130 verschiedene Tierarten erwähnt:

Ochse und Esel im Stall von Bethlehem sind für viele die klassischen Bibel-Tiere schlechthin – und dies, obwohl sie in der biblischen Weihnachtsgeschichte nicht einmal erwähnt werden…

Von den animalischen Passagieren der Arche Noah macht sich so manche/r ein eigenes Bild, zumeist jedoch ohne zoogeographische Kenntnisse. Die orientalischen Haustiere Schaf, Ziege und Kamel wird man sicherlich auch in der Bibel problemlos an vielen Stellen wiederfinden, aber wem ist bekannt, dass in der Heiligen Schrift sogar Affen, Leoparden, Flusspferde und Elefanten vorkommen?

Bei dieser Exkursion begeben wir uns auf eine Safari durch 2000 Jahre biblische Geschichte. Wir entdecken die „Gefährten“, Haustiere, die in Westasien, Nordafrika und Südeuropa an der Seite des Menschen lebten. Aber auch die „Feinde“, jene bedrohlichen Vertreter der regionalen Fauna, die das menschliche Leben zu biblischer Zeit gefährdeten. Außerdem begegnen wir den übrigen „Nachbarn“, verschiedensten Wildtieren, die damals in der Region lebten und teilweise eine willkommene Jagdbeute darstellten.

Neben der Beobachtung lebender Tiere vor Ort öffnen wir immer wieder auch „Noah´s Reisetasche“ und zeigen spannende Exponate wie Hörner und Geweihe, Federn und Haare, Häute und Knochen sowie Schautafeln. Zoologische Informationen zu den Tierarten werden ergänzt durch interessante exemplarische Bibelstellen, in denen sie erwähnt werden. Wir erfahren, welche Bedeutung die einzelnen Arten im Alltag der Menschen hatten und erforschen die Tiersymbolik der Bibel.

Leitung: Frank Gennes, Dipl. Sozialarbeiter, Naturpädagoge und Fledermausbotschafter

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme ist zwingend eine Anmeldung über E-Mail an erforderlich. Enthalten sein muss:

  • Namen aller Personen, inkl. Alter (über oder unter 18 Jahren)
  • die Wohnadresse
  • Telefonnummer (falls abgesagt, verlegt werden muss)

Der Eintritt in den Zoo ist NICHT inbegriffen. Als Fördervereinsmitglied erhalten Sie mit Ihrem Fördervereinsmitgliedsausweis (Papierdokument mit Jahresmarke 2022) im Servicebüro des Zoos eine Zoo-Jahreskarte (Scheckkarte). Mit dieser Zoo-Jahreskarte für Fördervereinsmitglieder können Sie den Zoo kostenfrei für die Führungen betreten. Den Fördervereinsausweis müssen Sie bitte weiterhin behalten.

Treffpunkt: Zoo Duisburg, HINTER dem Haupteingang (innen), links neben dem Giraffenhauseingang

Die Veranstaltung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos. Erwachsene (ab 18 Jahren) zahlen EUR 5,- pro Person. Absagen mit Rückerstattung der Teilnehmergebühr können nur bis zum letztmöglichen Anmeldedatum (12:00 Uhr) berücksichtigt werden, da die Plätze sonst nicht mehr über die Warteliste vergeben werden können.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag erst, wenn wir Ihre Teilnahme bestätigen.

Details

Datum:
26. Mai
Zeit:
11:00 - 13:15
Eintritt:
Teilnahme siehe Veranstaltung
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Zoo Duisburg
Mülheimer Straße 273
47058 Duisburg,
+Google Karte anzeigen
View Veranstaltungsort Website

Veranstalter

Verein der Freunde des Duisburger Tierpark e.V.